Über mich

 

 

 

Meine Ausbildung im Überblick

 

Coach nach den Richtlinien der DGfC (Deutsche Gesellschaft für Coaching), 

Ausbildung bei Peter Paul König und Heinrich Fallner

 

Systemische Beraterin

 

Dipl. Betriebswirtin (FH) mit den Schwerpunkten Personalmanagement, Organisationsentwicklung, Projekt-und Prozessmanagement

 

Bankkauffrau, Firmenkundenbetreuerin bei Sparkasse und Deutscher Bank


Als Coach und systemische Beraterin möchte ich Menschen dabei unterstützen, ihre vorhandenen Ressourcen zu erkennen, Potentiale zu entfalten und zu nutzen. Oft ist es dazu hilfreich, eingefahrene Überzeugungen und hinderliche Gedanken hinter sich zu lassen und durch den Wechsel der Perspektive, die Möglichkeiten neu zu entdecken.

In meiner systemischen Ausbildung habe ich gelernt, dass sich durch kreative Methoden und ungewöhnliche Fragestellungen Handlungsspielräume erweitern lassen. Ideen und Kompetenzen entwickeln sich weiter, neue Wege werden beschritten, Veränderungen erscheinen plötzlich machbar.

Während meines Studiums habe ich mich im Bereich Organisationsentwicklung und Personalmanagement intensiv mit dem systemischen Ansatz beschäftigt und erkannt wie wichtig es ist, Erfahrungen und Hintergründe der beteiligten Menschen zu berücksichtigen und den jeweiligen gesellschaftlichen oder wirtschaftlichen Gesamtzusammenhang im Blick zu behalten.

Als Firmenkundenbetreuerin bei verschiedenen Banken und als Führungskraft in der Verwaltung von Unternehmen der freien Wirtschaft und in Non-Profit Organisationen habe ich langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung strategischer Leitungsthemen.

Zu meinen Aufgaben gehörte die Leitung diverser strategischer und operativer Projekte, wie z.B. die Einführung neuer IT-Systeme, Leitbildentwicklung, Konzepte zur Umsetzung einer lebensphasenorientierten Personalarbeit, die Einführung und Umsetzung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements, die Einführung von Mitarbeiterjahresgesprächen und weitere Themen der Team-und Personalentwicklung.

Im Rahmen der Prozessbegleitung war ich federführend für die Einführung eines Kennzahlensystems als Führungs-und Controllinginstrument in einer NPO verantwortlich


Ganz persönlich

 

Mir ist es wichtig authentisch, offen, tolerant, humorvoll und empathisch zu sein. Auf der Suche nach konstruktiven Lösungen bin ich interessiert, analytisch, direkt und spontan.

 

Seit Jahren lebe ich mit meiner Familie im Münsterland, bin dort gerne sportlich in der Natur unterwegs und liebe es ins Theater oder in Konzerte zu gehen. Auf Reisen entdecke ich gerne neue Landschaften und Kulturen und kann davon nicht genug bekommen.


 

Ich würde mich freuen auch Ihren Weg zu begleiten. Für einen ersten Kontakt schreiben Sie mir gerne eine E-Mail oder rufen Sie mich an.